Registrierung Password?
ARMA 3: Orange DLC nun mit Namen und Inhalt ARMA 3: Gratis DLC begeistert zum 16. Geburtstag ARMA 3: Jets DLC ab sofort erhältlich Wir wünschen allen ein frohes neues Jahr!!!
News - Details
Informationen zur ausgewählten Nachricht.

Keine RHS-Mods mehr
Autor: Ghost
Datum: 22.10.2016 um 13:10 Uhr
Kommentare: 0
Wir haben uns jetzt gegen den Einsatz der Mods aus den Red Hammer Studios entschieden. Zwar haben sie alle eine sehr gute Qualität und liefern auch viel Inhalt aus der russischen- und amerikanischen Armee, aber diesen nutzen wir kaum. Dafür ein solch großes Mod aktiv zu lassen, macht wenig Sinn. Auch das Bundeswehr Mod wurde entfernt. Bei diesem mussten wir leider die Qualität der Waffen bemängeln.


SERVERVERBINDUNG
Ein weiterer Grund, der gegen den Einsatz spricht, sind die vielen Verbindungsprobleme in Zusammenhang mit den compat-Dateien für ACE3. Viele potenzielle Besucher konnten unserer Server nicht beitreten, da sie die ace_compat-Dateien nicht vom optionals- in den addons-Ordner verschoben hatten. Das sollte nun beser werden.


NEUE MODS
Als Option für die fehlenden Inhalte, gerade was Waffen und Kleidung angeht, haben wir das Specialist Military Arms (SMA) und das Theseus Services aktiviert. Gerade das SMA sticht durch seine exzellente Verarbeitung aus der Masse hervor und übertrumpft auch die Originalwaffen, welche Arma 3 mitbringt, um einiges. Als Vorraussetzung bringt SMA noch das MRT Accessory Functions-Mod mit. Damit lassen sich Einstellungen in der Visierung, wie Farbe und Größe des Absehens, tätigen. Theseus Services bringt ein paar schicke Kleidungsstücke mit.




Wer sich selber einen kleinen Überblick verschaffen möchte,
kann dies über die folgenden Links machen:

Specialist Military Arms (SMA)
Theseus Services



Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.